Fischereiverein Roding e.V. seit 1906
Fischereiverein Roding e.V. seit 1906

Laube

 

Laube, Ukelei

Familie: Karpfenfische (Cyprinidae)
Gattung: Alburnus – Art: Ukelei (Alburnus alburnus)
Durchschnittliche Länge: 10 – 20 cm, max. 25 cm
Laichzeit: April – Juni

 

Kennzeichen: Die Laube besitzt einen schlanken, langgestreckten Körper mit oberständigem Maul und steil nach oben gerichteter Maulspalte. Die Afterflosse beginnt unter dem Ende der Rückenflosse und ist deutlich länger als diese. Die Bauchkante zwischen Bauch- und Afterflosse ist nicht beschuppt. Während der Laichzeit tragen die Milchner einen sehr feinkörnigen Laichausschlag. Entlang der Seiten, oberhalb der Seitenlinie verläuft ein goldbraun schimmernder Längsstreifen. Bauch und Seiten sind silbrig glänzend, der Rücken ist graugrünlich bis messingfarben gefärbt.

 

Lebensraum und Lebensweise: Bewohnt langsam fließende und stehende Gewässer der Barben- und Brachsenregion. Lebt im Schwarm meist in Ufernähe und hält sich gerne dicht unter der Wasseroberfläche auf um auf Insekten zu lauern. Sie ist ein wichtiger Futterfisch für Raubfische. Beim Ablaichen im flachen Uferbereich werden die klebrigen Eier an Steinen, Wurzelwerk und Wasserpflanzen abgelegt. Früher wurde aus den in den Schuppen eingelagerten Guaninkristallen das sogenannte „Fischsilber“ gewonnen.

 

Nahrung: Anfluginsekten, Zooplankton und Insektenlarven.

 

Aktuelles

17.10. Arbeitseinsatz

           Treffpunkt 9 Uhr

            Am Esper

 

23.10. Monatsversammlung

          

 

 

           

Monatsversammlungen finden 

im Fischerhaus, im Ziehringerweg 20 statt. Die Termine stehen im aktuellen Terminkalender. Sollte es Änderungen geben werden diese frühzeitig bekannt gegeben.

Wetter und Pegel

Wetterbericht

Pegelstand Meßstelle Roding- Kienholz

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung 

23.09.20

Besucher seit Mai 2005