Fischereiverein Roding e.V. seit 1906
Fischereiverein Roding e.V. seit 1906

FRAUENNERFLING

 

Frauennerfling, Frauenfisch

Familie: Karpfenfische (Cyprinidae)
Gattung: Rutilus – Art: Frauennerfling (Rutilus pigus virgo)
Durchschnittliche Länge: 20 – 45 cm, max. 60 cm
Laichzeit: April – Mai

 

Kennzeichen: Der Frauennerfling besitzt einen gestreckten, etwas hochrückigen Körper mit großen Schuppen. Der Kopf ist auffallend klein mit unterständigem Maul. Der Körper ist metallisch bläulichgrün gefärbt, die Flossen sind gelbbräunlich bis rötlich. Der Frauennerfling kann leicht mit dem Nerfling oder dem Rotauge verwechselt werden.

 

Lebensraum und Lebensweise: Kommt nur in größeren Flüssen im oberen und mittleren Donaugebiet vor. Er lebt bodenorientiert, meist in großer Tiefe. Er ist ein guter Schwimmer. Zur Laichzeit werden flachere krautige Bereiche aufgesucht. Die Milchner tragen während der Laichzeit einen starken Laichausschlag an Kopf und entlang der Seiten. Die klebrigen Eier werden an Wasserpflanzen und Steinen geheftet.

 

Nahrung: Kleine Bodentiere wie Würmer, Insektenlarven und Kleinkrebse.

 

Gefährdung: Monotonisierung der Fließgewässer. Verlust geeigneter Strukturen (Altwasser, flache Kiesbänke).

 

Aktuelles

11.07. Arbeitseinsatz 8 Uhr

Fischerhaus

18.07. Königsfischen

05.09 Arbeitseinsatz 8 Uhr

Fischerhaus

Monatsversammlungen finden 

im Fischerhaus, im Ziehringerweg 20 statt. Die Termine stehen im aktuellen Terminkalender. Sollte es Änderungen geben werden diese frühzeitig bekannt gegeben.

Wetter und Pegel

Wetterbericht

Pegelstand Meßstelle Roding- Kienholz

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung 28.06.20

Besucher seit Mai 2005